Weiterführende Informationen

Stärken Sie Ihre Perspektiven und Möglichkeiten

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten und erfahren Sie, welche Rechte Sie als Opfer oder Zeuge einer Straftat haben und welche Hilfen Ihnen zustehen:

 

Bundesweite Beratungsstellen der Opferhilfen (PDF)

 

Beratungsstellen der Opferhilfen nach Bundesländern

 

Opferhilfe und Opferschutz im Strafverfahren

Dieses Merkblatt gibt Ihnen einen ersten Einblick, wo Sie Hilfe finden und welche Rechte Sie haben.

 

Hintergrund und 30 Sprachvarianten des Merkblattes für Opfer einer Straftat

Von Albanisch bis Vietnamesisch, Russisch oder Türkisch: Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz stellt nicht nur Opfern Informationen zur Verfügung, sondern geht neben Opferhilfe und -schutz auch auf Gewaltpräventionen ein. Hier finden Sie Informationen zu Ihren Rechten auf Opferhilfe und Opferschutz im Strafverfahren, Psychosoziale Prozessbegleitung, Täter-Opfer-Ausgleich, Schutz vor häuslicher Gewalt oder in der häuslichen Pflege und Schutz gegen Stalking. Auch auf den Aspekt „Kein Täter werden“ geht das BMJV ein.

 

Online Datenbank für Betroffene von Straftaten | ODABS

Informationen und weitere Beratungsstellen im Bereich Opferschutz und Opferhilfe bietet Ihnen die Online Datenbank für Betroffene von Straftaten. 

Die Beratungsstellen der Opferhilfen bieten von der Basisinformation bis hin zur Begleitung zu einer Rechtsberatung Hilfe für Geschädigte.

  • Beratungsstellen
  • Websites
  • Flyer
  • Studien
  • Zeugenbegleitung
  • Opferhilfe
  • Opferschutz
  • Täter-Opfer-Ausgleich
  • Schutz vor Gewalt, Prävention